Volker Nurk | Systemische Therapie Körperpsychotherapie Prenzlauer Berg Pankow
Praxis für Paarberatung und Psychotherapie Berlin-Prenzlauer Berg: Einzel- und Paartherapie, Coaching und Supervision mit systemischen und körperpsychotherapeutischen Methoden.
Volker,Nurk,Systemische,Therapie,Körperpsychotherapie,Einzeltherapie,Familientherapie,Paartherapie,Beratung,Heilpraktiker,körperorientierte,Psychotherapie,Psychosomatisch,Aufstellungen,Seminare,Selbsterfahrung,Workshops,Pädagogik,Psychologie,Berlin,Pankow
606
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-606,cookies-not-set,ajax_updown,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.3,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Syste­mi­sche Thera­pie und Körper­psy­cho­the­ra­pie

Die Syste­mi­sche Thera­pie ist ein eigen­stän­di­ges psycho­the­ra­peu­ti­sches Verfah­ren, welches gesprächs- und verhal­tens­the­ra­peu­tisch geprägt ist und den Menschen in seinen sozia­len Bezie­hun­gen betrach­tet.

 

In der Körper­psy­cho­the­ra­pie wird der Körper als verläss­li­che Quelle genutzt, unbewuss­te psychi­sche Prozes­se ins Bewusst­sein zu bringen.

 

Seele und Körper gehören zusam­men und bedin­gen sich gegen­sei­tig.

 

Es gibt Situa­tio­nen im Leben, in denen unsere Seele oder unser Körper leidet bzw. erkrankt. Manch­mal verliert der Mensch dann den Zugang zu dem, was ihm gut tut.

 

Haben Sie das Gefühl, Ihren „roten Faden“, Ihr Bauch­ge­fühl verlo­ren zu haben? Fühlen Sie sich missver­stan­den, nicht gehört oder gesehen, sind Sie in Konflik­te verwi­ckelt?

 

Alles Ungeklär­te kostet Kraft. Mit Hilfe der syste­mi­schen Thera­pie / Körper­psy­cho­the­ra­pie arbei­ten wir gemein­sam an der Lösung Ihrer Proble­me und schaf­fen dadurch neue Wege und Perspek­ti­ven für die Zukunft.

Dies kann folgen­der­ma­ßen ausse­hen:

In der Regel arbei­te ich mit Ihnen in Sitzun­gen à 60 oder 90 Minuten. Die Abstän­de sowie die Anzahl der Sitzun­gen werden wir indivi­du­ell verein­ba­ren, dass heißt wir können uns regel­mä­ßig oder unregel­mä­ßig, nur einmal oder häufig treffen.

 

Am Anfang steht eine Zielver­ein­ba­rung, die uns durch die Thera­pie / Beratung beglei­ten wird. Falls Sie Ihren Auftrag an mich als Thera­peu­ten noch nicht klar definiert haben, sondern nur ein vages Gefühl haben, suchen wir gemein­sam danach.

 

Wir schau­en nicht nur in die Vergan­gen­heit, sondern suchen gezielt nach Möglich­kei­ten, gegen­wär­ti­ge Situa­tio­nen zu meistern.

 

Die Syste­mi­sche Thera­pie und Körper­psy­cho­the­ra­pie sind leben­di­ge, kraft­vol­le, vielsei­ti­ge und lösungs­ori­en­tier­te Verfah­ren. Sie ermög­li­chen, neue Sicht­wei­sen anzuneh­men, eigene Kraft­quel­len zu entde­cken, sich aus alten und belas­ten­den Mustern zu befrei­en, Zusam­men­hän­ge von Bezie­hun­gen und Verstri­ckun­gen zu verste­hen, destruk­ti­ve Muster zu unter­bre­chen. Sie tragen dazu bei, eigene Wege wieder klarer zu gestal­ten und den Lebens­fluss wieder in Bewegung zu bringen.